Austauschprogramme

Schüleraustausch Elk (Polen)

Vom 11. – 15. Juni ging es für 15 Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule  sowie  zwei Lehrer zum Schüleraustausch nach Elk in Polen. Von Köln nach Warschau und dann nochmal 4 Stunden mit dem Taxibus Richtung Ermland-Masuren.

» weiterlesen

Vive l´amitié franco-allemande

Besuch aus Pauillac, Besuch in Pauillac

» weiterlesen

Gäste des Berufskolleg am Wasserturm / Empfang im Rathaus

Bocholts erste stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen empfing jetzt eine Schülergruppe aus dem spanischen Ibi nahe Alicante. Die 15 Jahre alten Schülerinnen und Schüler sind Gäste des Berufskollegs am Wasserturm und zum ersten Mal in Bocholt.

» weiterlesen

GATE: LehrerInnen im Austausch

Das Erasmus+-Projekt GATE (Getting a thrill out of Europe) ermöglicht es dem Berufskolleg am Wasserturm, insgesamt 4 Lehrkräfte zum Job-Shadowing an Partnerschulen im Ausland zu entsenden.

» weiterlesen

Projekttreffen im November: SchülerInnen aus Frankreich, Italien und Spanien besuchen das Berufskolleg am Wasserturm

Vom 14. November bis zum 18. November werden SchülerInnen aus Frankreich, Italien und Spanien am Berufskolleg am Wasserturm zu Gast sein.

» weiterlesen
Kleve

Einzelhandelsauszubildende überwinden Grenzen

Grenzenloses Einkaufsvergnügen in der EUREGIO: Zumindest im Hinblick auf Sprachgrenzen arbeitet das Berufskolleg am Wasserturm auch in diesem Jahr erfolgreich an dieser Vision mit.

» weiterlesen
Flämischer Frühling

„Flämischer Frühling“ hat noch Folgen

23.05.2016 Sprachenlernen und ein Schnuppern in die Kultur des Nachbarlandes jenseits von grauer Theorie

» weiterlesen

Spanische Schüler zu Besuch in Bocholt

01.12.2012 - Neun spanische und elf deutsche Schüler begrüßte die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Feldhaar am (...)

» weiterlesen
“Camp Nou”, Stadion des FC Barcelona

Trotz Wirtschaftskrise: Entspanntes Lernen und Leben in Spanien

12.05.2012 - In der Zeit vom 02.- 09.05. 2012 besuchten im Rahmen eines Schüleraustausches acht Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums (...)

» weiterlesen
Zurück